Kari Köster-Lösche

Kari Köster-Lösche wurde 1946 als Tochter deutsch – schwedischer Eltern in Lübeck geboren, verbrachte ihre Grundschulzeit in Schweden und machte in Frankfurt am Main ihr Abitur. In Gießen studierte sie Tiermedizin und promovierte in diesem Fach. Nach umfangreicher wissenschaftlicher Arbeit an einem Frankfurter Forschungsinstitut lebt sie seit 1985 als freie Schriftstellerin in Nordfriesland. Ihr Forscherdrang entwickelte sich nun in Richtung der nordfriesischen Geschichte und Gebräuche, und daraus entwickelten sich nach mehr fachlicher Literatur eine Anzahl von Erzählungen vor diesem Hintergrund. Zeitweise lebt sie, die “Gebrauchsgegenstände aus Knochen” als Hobby nennt, auf der Hallig Langeness. 2005 erschien ihr erster historischer Nordfrieslandkrimi um den Deichbauinspektor Sönke Hansen, die im Deutschen Kaiserreichangesiedelt sind, 2012 betrat dann Niklas Asmus als Ermittler in der Zeit der Weimarer Republik die literarische Bühne.

Nordverdächtig 3. Nordseekrimitage Schleswig-Holstein

Zum dritten Mal veranstalten verschiedene Büchereien an der Nordseeküste die Nordseekrimitage.

Mit von der Partie ist unter anderem die Gemeindebücherei Büsum. Hier wird am 10.10.2014 die Autorin Kari Köster – Lösche aus ihrem neusten Werk “Die Strafpilgerin” lesen. Die Geschichte handelt von einem geldgierigen Erzbischof, der sich auf Kosten der friesischen Bauern bereichern will, von einer mutigen Frau und einer gefährlichen Pilgerreise bei der alles auf dem Spiel steht. Der spannend und lebendig geschriebene Roman verspricht eine wunderbare Leseveranstaltung. Die Erfolgsautorin beginnt ihre Lesung um 19.00Uhr in der Gemeidebücherei Büsum. Der Förderverein “Bücherlotsen” der Bücherei sorgt für das leibliche Wohl. Die Karten sind ab sofort in der Gemeindebücherei zum Preis von 5€ erhältlich.

 

Japan

Ich habe nun mit fachkundiger japanischer Hilfe einige Rezepte für die Japan-Lesenacht gefunden, die auch für Kinder geeignet sind (sein sollen).

Vorschlag:

  • Onigiri (Reisbällchen mit und ohne Füllung(Hähnchenbrust))
  • Japanischer Nudelsalat (mit Bandnudeln und Thunfisch)
  • Japanische Melonenbrötchen
  • Sushi (ohne Fisch) mit Möhren o.a. Gemüse.

Japan – Lesenacht für Kinder ab 7

Wir möchten die nächste Lesenacht unter dem Motto “Japan” organisieren.

Ein paar Ideen haben wir beim letzten Austausch-Treffen zusammen getragen:

  • Mangas zeichnen: R. zeichnet mit uns!!!
  • Mangas fotografieren und mit Hilfe eines Beamers zu einem Comic zusammenfügen
  • Origami
  • Essen/Algen/Krabben/Frühlingsrollen/Thermomix/Reiskocher: Thomas sucht nach Rezepten
  • Geschirr/Stäbchen
  • Lampions: wir haben 10 Stück bei IKEA gekauft
  • Schriftrollen/Schrift
  • Massage
  • Glückskekse (essen/nähen/basteln)
  • Tee
  • Washi-Tape
  • Klangschale: hat Anja?
  • Konzept: Tagesablauf oder Japanreise
  • Musik
  • Schmuck/Schirmchen/Kostüme

Hat jemand zu einem Schlagwort eine zündende Idee? Oder wer kann die Lesenacht sogar mitgestalten?

Bitte melden unter buecherlotsenbuesum@gmx.de!

Der Termin wird auf dieser Seite bekannt gegeben!

Austausch in der Gemeindebücherei Büsum

Es gibt viel zu besprechen!!! Wir wollen uns mit Euch austauschen!!! Auf unserer Ideenliste findet Ihr ein paar Möglichkeiten, die Bücherei mit Leben zu füllen. Vielleicht hattet Ihr schon immer Lust zu diesen oder ähnlichen Aktionen. Unsere Austauschtreffen finden statt:

  • Montag, 3.2.2014 20:00 – 21:30 Uhr
  • Montag, 10.3.2014 20:00 – 21:30 Uhr
  • Montag, 7.4.2014 20:00 – 21:30 Uhr

Der Austausch ist für alle Vereinsmitglieder und die, die es werden wollen, gedacht.

Viele Grüße Eure Petra